Tri

Leçons de Choses - Als der kleine Lucca geboren wurden, konnte seine Mama Magali Arbib...

Leçons de Choses - Als der kleine Lucca geboren wurden, konnte seine Mama Magali Arbib einfach nicht die richtigen Möbel finden für das Kinderzimmer Ihres Sohnes. Aber das Problem löste die Künstlerin ganz kreativ! Magali, die sich schon immer für Dekoration und Styling interessierte, verwandelte einige Skateboards ihres Mannes in Wandregale! Und so ist im Jahre 2012 ihre Marke Leçons de Choses entstanden.

Wiederverwendet, zeitlos und künstlerisch! Diese drei Worte geben den Stil und das Motto der Marke wieder. Mit viel Leidenschaft gibt Magali alten Gegenständen ein zweites Leben. Von Skateboard zum Regal, Bank und Wandhaken!

In ihrem Atelier in Frankreich stellt Magali alle Produkte selbst mit der Hand her. Nicht nur Kinder sind ganz verrückt nach diesem einzigartigen Regal, auch hippe Mamas und Papas sind von dem originellen Design begeistert ...