Es war einmal...

De drie zussenFoto: Fotografin Sanne Tulp, Stylecookie.nl

Oder besser gesagt: Es waren einmal... drei Schwestern, die Mama wurden und tolle Sachen für ihre Kinder suchten. Da sie aber nicht fanden, wonach sie suchten, richteten sie im Jahr 2007 ihren eigenen Webshop ein: jede Menge hippe und tolle Dinge, die man haben muss, die schnell geliefert werden und schön verpackt sind.

Ilse (1974) verfügt über eine Ausbildung im Bereich Marketing und Kommunikationswissenschaften. An der Akademie in Rotterdam studierte sie ebenfalls Fotografie. Kinder sind ihr absolutes Lieblingsthema. Sie schießt auch regelmäßig Fotos ihrer eigenen Nachkömmlinge Lana (2003), Maurits (2005) und Victor-Jan (2009). Mit dieser dreiköpfigen Rasselbande und dem kleinen Zebra hat sie alle Hände voll zu tun. Zum Glück findet sie aber immer noch ein bisschen Zeit für andere Aktivitäten, wie z.B. einen Flohmarktbesuch. Denn Ilse ist nicht nur verrückt nach neuen Dingen, sie kann auch der Verlockung alter Schätze nur schwer widerstehen. Bei Das kleine Zebra kümmert sich Ilse darum, dass jeder Artikel mit einem schönen Foto auf der Website abgebildet ist. Sie ist für den Kontakt mit der Presse zuständig und wählt mit echtem Kennerblick neue, trendy Produkte aus.

Karin (1976) ist ein kommerzielles Wunder. Sie steht total auf Design, verfolgt neue Trends aus nächster Nähe und ist geradezu süchtig nach Inneneinrichtungsmagazinen. Die Zimmer in ihrem Haus werden deshalb auch regelmäßig umgestaltet - zur großen Freude ihrer Kinder Chiel (2001), Elise (2003) und Ella-Rose (2014). Karin ist bei Das kleine Zebra für die Kundenbetreuung zuständig. Darüber hinaus kümmert sie sich charmant um die täglichen Kontakte zu den Lieferanten und wählt zusammen mit Ilse die tollsten Kollektionen aus.

Ann (1978) hat Management im Bereich Hotel- und Gaststättengewerbe studiert. Aber genau so wie Karin ist sie mit dem Designvirus infiziert. Allen Regeln zum Trotz vermischt sie gerne verschiedene Einrichtungsstile. Dass sie dafür Talent hat, bewies Ann mit der erfolgreichen Restaurierung eines alten Bauernhofs, für den die Beschreibung ,eklektisch' noch untertrieben ist: eine inspirierende Umgebung für ihre beiden Söhne Axel (2006) und William (2008). Bei Das kleine Zebra hält Ann Logistik und Vertrieb am Laufen. Sie überwacht Lagerbestände und tut alles, um vielen Bestellungen schnellstmöglich zu versenden.

Und dann wurde das kleine Zebra größer... und größer... und größer. So groß, dass sich die 3 Schwestern Hilfe ins Boot holen mussten. Sieben fröhliche Damen haben ‚Hier!' gerufen.